FCR begleitet Kölner Dreigestirn auf dem Rosenmontagszug
Jugendgruppe 2020
Jubiläum des FCR 2019

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten
des Fanfarencorps Raesfeld.

Unter Aktuelles findet ihr die neuesten Infos!

 

Alternativ schaut euch gerne auf unserer Facebook-Seite um!

 

Probebetrieb vorerst eingestellt!

Liebe Musikfreunde, liebe Eltern, liebe Musiker.

 

Die aktuelle Situation geht auch an uns nicht spurlos vorbei. Der Vorstand des Fanfarencorps Raesfeld hat sich ebenso wie viele andere Vereine mit der Problematik des Corona-Virus auseinander gesetzt.

 

Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass auch bei uns der weitere Probebetrieb für die nächsten Wochen ausgesetzt wird! Dies betrifft sowohl die Gemeinschaftsproben am Mittwoch (Jugendprobe und Gesamtcorps) sowie auch die Einzelunterrichte der Kinder in der Trompeten-, Posaunen- und Trommelausbildung.

 

Wir alle müssen uns eingestehen, dass niemand in der aktuellen Situation die Verantwortung dafür übernehmen kann und möchte, wenn in unseren Reihen eine Ausbreitung des Corona-Virus stattfindet. Auch wir wollen Risikogruppen schützen und tragen hiermit dazu bei.

 

Wir bitten um das Verständnis aller Beteiligten, dass nun auch mittwochs ohne Absprache erstmal kein Ansprechpartner in den Übungsräumen anzutreffen ist.

 

Sobald sich die Lage entspannt und an eine Wiederaufnahme der Proben gedacht wird, werdet Ihr natürlich informiert!

 

Bis dahin: Bleibt gesund!

 

 

 

Aktuell

 

Ein neues Vereinsjahr hat mit der traditionellen Generalversammlung begonnen.

Wir blicken zurück auf ein interessantes Jahr 2019, welches gleichzeitig ein Jubiläumsjahr war.

Mit einer großen Feier am Wasserschloss Raesfeld haben wir unser 60-jähriges Bestehen gefeiert.

Wir danken an dieser Stelle nochmal allen Helfern und Sponsoren!

 

Das Jahr 2020 beginnt nicht weniger Interessant. Das FCR war am Rosenmontag zu Gast in Köln!

Wir begleiteten als Teil der Prinzengarde das Kölner Dreigestirn!

 

Weiteres über uns finden Sie beim Durchstöbern unserer Website

 

oder auf Facebook!